Dienstag, 24. Mai 2016

Schlummerschnitt Top Ella

Hallo ihr Lieben,

gestern habe ich seit Wochen endlich mal wieder genäht. Geplant habe ich einige T-Shirts und ich habe schon im Januar angefangen einen Strampler zu nähen (der bald mal fertig werden muss...), aber ich wollte so gerne beim Schlummerschnitte-SewAlong mitmachen und da ist das Thema gerade noch Tops, also habe ich einen meiner Top-Schlummerschnitte ausgegraben.

Ich habe mich für die Ella von konfettipatterns entschieden. Das Schnittmuster für dieses Top liegt bereits seit letztem Sommer ausgedruckt bei mir herum. Ursprünglich wollte ich das im Urlaub nähen, aber da habe ich dann doch nur ein T-Shirt für meine Freundin genäht und sonst nichts... So lag das Schnittmuster also hier herum, aber es ist in guter Begleitung, denn ich habe noch ein paar andere Schnitte in dem Urlaub nicht genäht.
Letztes Jahr hatte ich geplant, das Top mit dem kleinen Wasserfallausschnitt und mit Flügelärmchen zu nähen. Nun sollte es aber zum Thema Tops passen, deswegen habe ich die Ärmel weggelassen. Außerdem kann man für den Sommer ja jede Menge Tops gebrauchen. Ich glaube, ich habe mir jetzt schon bald mehr Tops dieses Jahr genäht als ich vorher überhaupt hatte... ;-) Aber ich werde sicherlich auch irgendwann noch eine Version mit Flügelärmeln nähen (vielleicht ja bei unserem geplanten Wiederholungstäter-SewAlong). Außerdem habe ich mich doch für den großen Wasserfallausschnitt entschieden, weil ich gehofft habe, dass ich mit dem Ausschnitt stillen kann und das dürfte auch tatsächlich klappen.
Das Top gefällt mir jedenfalls gut und ich bin froh, dass ich den Schnitt aus seinem Dornröschenschlummer erweckt habe. Der Stoff ist übrigens auch ein Schlummerstoff - der liegt ebenfalls schon mindestens ein Jahr bei mir rum und gehört glaube ich noch zu der Zeit, als ich noch nicht wusste, worauf man beim Kauf im Internet achten muss. Und schwupps - hatte ich einen Polyesterstoff... Eigentlich mag ich das nicht so gerne, weil man darin so schnell schwitzt, aber gerade für ein Wasserfalltop eignet sich der Stoff wirklich gut.
Die Stillzeit rückt immer näher und so werde ich jetzt langsam mal meinen Plan verfolgen, meine drei bereits ausgedruckten Stillshirts zu nähen... und den Strampler... und das Kimono Tee... und ich habe meinem Mann schon zum Geburtstag im März einen Gutschein für eine Seatjacke geschenkt... Also es gibt viel zu tun! Und weil heute Dienstag ist, mache ich mal beim Creadienstag mit.

Liebe Grüße,
eure Katharina

Kommentare:

  1. Uui, das ist wirklich toll geworden, und umso besser dass du direkt auch den Schlummerstoff dafür nutzen konntest!

    AntwortenLöschen
  2. Dein top ist richtig toll. Dein Bauch wächst. Ich bin ja ganz gespannt. Und hey, du musst auch mal ausruhen. Nicht nur nähen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ausruhen musste ich jetzt wochenlang - irgendwann muss es mal wieder was anderes sein. Aber ich merke schon, dass ich es nicht übertreiben sollte.

      Löschen
  3. Ein schönes Top und wenn dazu gleich noch der Stoff "entschlummert" werden konnte - umso besser. Viel Freude damit und beim nähen der anderen Sachen.

    LG Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ich hab das nächste sogar auch schon fertig - das zeig ich dann morgen :-).

      Löschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen