Sonntag, 16. Oktober 2016

Eine Geburtstagslynn für meine Freundin

Hallo ihr Lieben!

Im April habe ich euch meinen Pulli Lynn von Pattydoo gezeigt. Vielleicht erinnert ihr euch, dass meine Freundin sagte, so einen Pulli hätte sie auch gern (falls nicht - hier könnt ihr das nochmal lesen). Als wir dann letztens überlegten, was wir ihr zum Geburtstag schenken könnten, war klar, dass sie eine Lynn bekommen würde.

Donnerstag, 15. September 2016

Zum Abschluss des Sommers - ein Stillkleid

Hallo ihr Lieben!

Während die meisten anderen schon seit Wochen ihre genähten Stücke für den Herbst zeigen, bin ich eigentlich immer noch nicht mit meiner Sommergarderobe durch... Immerhin hab ich jetzt endlich das Kleid fertig, von dem ich euch schon erzählt habe.

Dienstag, 23. August 2016

Ringkissen und Gewinner

Hallo ihr Lieben!

In meinem letzten Beitrag hatte ich ja geschrieben, dass ich bei Freunden im Urlaub bin. Der Grund dafür war, dass die beiden letztes Wochenende geheiratet haben und mein Mann und ich Trauzeugen waren. Wir hatten in den letzten Wochen echt viel zu tun und so hab ich meinen Cardigan und das Kleid auch immer noch nicht fertig. Aber die Arbeit hat sich gelohnt, denn sowohl die Hochzeit als auch die Junggesellenabschiede eine Woche vorher waren echt toll.

Dienstag, 9. August 2016

Wiederholungstäter-SewAlong Woche 6: Cardigans

Hallo ihr Lieben!

In dieser Woche geht es bei unserem Wiederholungstäter-SewAlong um Cardigans. Verlinken dürft ihr also bis nächste Woche Freitag alle selbst genähten Cardigans, Strickjacken und auch Sweatjacken würde ich dazu zählen.

Donnerstag, 28. Juli 2016

Wiederholungstäter Top Ella

Hallo ihr Lieben!

Ich freu mich voll, dass ich es heute tatsächlich geschafft habe, mir ein Top zu nähen. Ich war vorhin mit meinem Zwerg erst beim Tragetreff und auf dem Rückweg ist er eingeschlafen. Dann waren wir noch knapp eine Stunde mit meinem Mann im Baumarkt und danach hat er immer noch geschlafen. Also hab ich ihn schlafen gelassen und beschlossen, schonmal anzufangen zu nähen und ich hab es sogar geschafft, fertig zu werden, bevor mein Spatz aufgewacht ist.

Montag, 11. Juli 2016

Wiederholungstäter: Lagenlookshirt

Hallo ihr Lieben!

Herzlich Willkommen in Woche 2 des Wiederholungstäter-SewAlongs.

In dieser Woche geht es in der Villa Müpet um das Thema Shirts. Unter Shirts versteht man im Allgemeinen kurzärmlige oder langärmlige Oberbekleidung aus leichten Materialien. Shirts unterscheiden sich durch die Wahl des Materials von Pullovern, die eher aus Sweat- oder gröberen Strickstoffen bestehen. Von Tops grenzen sie sich dadurch ab, dass Shirts immer Ärmel haben und von Hemden oder Blusen dadurch, dass sie keine durchgehende Knopfleiste haben. So weit mein etwas stümperhafter Versuch einer Definition der Kategorie Shirts.

Freitag, 1. Juli 2016

Wiederholungstäter-SewAlong

Hallo ihr Lieben,

ihr habt ja gesehen, dass ich im April / Mai beim Schlummerschnitte-SewAlong mitgemacht habe - nicht so oft wie ich es gerne getan hätte, aber wenigstens zwei oder dreimal. Davon inspiriert hatte Anja vom Blog freizeitparadies die Idee, einen Wiederholungstäter-SewAlong zu machen. Die Idee fanden Marietta vom Blog H-M&C, Maika, die den Blog maikaefer führt, und ich so gut, dass wir zu viert die Idee ausgearbeitet haben und nächste Woche geht es nun los.

Freitag, 24. Juni 2016

Babygrüße im Overall

Hallo Ihr Lieben!

Fast einen Monat ist mein letzter Blogpost nun her. Das liegt daran, dass vor genau drei Wochen mein Baby zur Welt gekommen ist. Seitdem war ich noch nicht wieder an der Nähmaschine, aber bald will ich wieder. Mit drei anderen Bloggerinnen zusammen habe ich für Juli / August ein SewAlong geplant, aber dazu nächste Woche mehr.

In der Woche vor der Geburt habe ich es aber noch geschafft, den Babyoverall zu nähen, den ich schon im Januar zugeschnitten habe. Zu dem Zeitpunkt war ich voller Tatendrang für das Baby zu nähen, aber ich hab dann doch lieber wieder mich selbst benäht (und das wird wohl auch erstmal so bleiben). Der Overall war ja nun aber schon zugeschnitten und so musste er auch genäht werden.

Donnerstag, 26. Mai 2016

O wie oben offen - mein erstes Stillshirt

Hallo ihr Lieben,

nach meinem Wasserfalltop hab ich mich direkt wieder an die Nähmaschine gesetzt und mir endlich mein geplantes Still-T-Shirt genäht. Mit diesem T-Shirt möchte ich diesen Monat gerne mitmachen bei 12 Letters of Handmade Fashion zum Buchstaben O wie Oben Offen!

Dienstag, 24. Mai 2016

Schlummerschnitt Top Ella

Hallo ihr Lieben,

gestern habe ich seit Wochen endlich mal wieder genäht. Geplant habe ich einige T-Shirts und ich habe schon im Januar angefangen einen Strampler zu nähen (der bald mal fertig werden muss...), aber ich wollte so gerne beim Schlummerschnitte-SewAlong mitmachen und da ist das Thema gerade noch Tops, also habe ich einen meiner Top-Schlummerschnitte ausgegraben.

Montag, 16. Mai 2016

Die Anfänge

Hallo ihr Lieben,

da ich aktuell leider nicht an die Nähmaschine kann und sowieso nach und nach alle meine alten Sachen auch hier im Blog zeigen wollte, fange ich damit heute mal an.

Donnerstag, 21. April 2016

Kuschelpulli Lynn - die letzten Bilder aus Dresden

Hallo ihr Lieben!

Heute möchte ich euch die letzten Fotos aus Dresden zeigen. Während am Dienstag (vor zwei Wochen) ja so unglaublich tolles Wetter war, dass wir ganz wunderbar alle meine neuen Tops fotografieren konnten, war am Mittwoch ganz wunderbares Wetter für einen kuscheligen Pullover (und zwischendurch auch für ein bisschen Indoor-Sightseeing).

Dienstag, 19. April 2016

Lupita und Alegra - ich liebe Milchmonster-Schnitte!

Hallo ihr Lieben!

Milchmonster-Schnitte - das klingt fast wie Milchschnitte und die ist auch ziemlich lecker - genau wie fast alles von Ferrero... Es soll aber jetzt nicht um Süßigkeiten gehen, sondern um meine neue Frühlingskombi.

Donnerstag, 14. April 2016

Designnähen des Braided Top von Sewera

Hallo ihr Lieben!

In den letzten zwei Wochen durfte ich an einem Designnähen teilnehmen. Dabei hat Carina, die ihre Schnitte unter dem Label Sewera verkauft, nach ein paar Näherinnen gesucht, die einen schon etwas älteren Schnitt nochmal wieder neu beleben. Anders als bei einem klassischen Probenähen war der Schnitt also schon auf Herz und Nieren getestet und wir durften einfach ein bisschen kreativ sein.


Donnerstag, 7. April 2016

Mein Poncho in Dresden

Hallo ihr Lieben,

seit ein paar Tagen spiele ich mit der Idee, auch einen Blog zu schreiben (wie so viele andere nähende Menschen auch) und nun habe ich das heute nach unserem Kurzurlaub in Dresden kurzerhand umgesetzt. Hier kann ich ein bisschen mehr zu meinen genähten Stücken schreiben als auf Facebook und es sieht alles ein bisschen hübscher aus.

Ich möchte euch dann heute auch gleich eins meiner letzten Stücke zeigen. Letzten Freitag habe ich mich mit einer lieben Freundin zum Nähen getroffen und ein Top und einen Poncho genäht. Zum Top gibt es nächste Woche einen Post.